Im ersten Stock befindet sich unsere schön eingerichtete Kapelle. Jeden Morgen findet dort ein Gottesdienst für die Bewohner statt.

Kontakte zu den Heimatpfarreien der Bewohner werden von uns gefördert. Gemäß dem Leitbild der Seligen Mutter Franziska Schervier, ist das Marienhaus dem Gedanken der Ökumene verpflichtet und den Konfessionen gegenüber offen. Liturgie- und Brauchtumsfeste sind wesentliche Elemente des Lebens und Arbeitens in unserer Einrichtung.

Der Kapellenraum wird auch, wie es der Kostenträger wünscht, zu anderen Anlässen wie Versammlungen, Feiern, etc. genutzt.

Im Marienhaus wohnen fünf Schwestern der Ordensgemeinschaft der "Schwestern von Nazareth".

Zur täglichen Heiligen Messe sind alle Interessenten in unserer Kapelle herzlich willkommen.

Merken

Merken

Die Messe beginnt montags bis samstags um 9.00 Uhr
sowie sonntags um 9.30 Uhr

Sie wird von Priestern gehalten und von unseren ansässigen Ordensschwestern begleitet.
Sonntags wird im Anschluss die Krankenkommunion ausgeteilt.
Zusätzlich findet regelmäßig ein evangelischer Gottesdienst statt.
Die heilige Messe wird auch über einen Fernsehkanal in die Zimmer und über Hausradio übertragen.

Das Rosenkranzgebet findet montags, mittwochs und freitags um 16.45 Uhr statt.

Kapelle
Kapelle Altarraum